Kommunikation und Kooperation mit Tieren

Pferde
Kinder lieben Pferde, Pferde leben Kinder. Die Momente, in denen solch ein großes, kraftvolles und elegantes Tier dem Kind ganz im Vertrauen folgt oder gar seinen Rücken für einen Ritt anbietet, sind die größten Geschenke, die das Kind vom Pferd erhalten kann. Außerdem erfahren die Kinder im Zusammensein mit den Pferden eine hohe Ausbildung im Bereich Körperbewusstsein, Körper-koordination und Kommunikation. Sie lernen mit den Pferden zu „kommunizieren“, fortgeschritten sogar ohne Sattel und ohne Zügel zu reiten und das Pferd nur durch ihre Präsenz und ihre Körper-sprache zu lenken. Dies ist ein sehr tiefer Vorgang des Vertrauens zwischen Mensch und Tier.

Tiere pflegen und schützen
„Helfen hilft!“ Ein Kinderherz ist voller Anteilnahme. Wenn ein Kind ein verletztes Tier sieht oder ein Junges, das seine Mutter verloren hat, möchte es sofort helfen. Dieser Impuls der Hilfe soll in der Escola da Esperança unterstützt und gefördert werden. So haben die Kinder die Möglichkeit, verletzte Wildtiere oder Tiere aus der Umgebung, die Unterstützung brauchen, mit Hilfe von Erwachsenen zu pflegen, zu füttern, zu heilen und großzuziehen.