Jugendcamp 2017 in Tamera

„Youth in Community – unleash your potential“


Liebe Jugendliche aus aller Welt,
wir wollen euch für das diesjährige Jugendcamp im Friedensforschungsprojekt Tamera vom 31. Juli bis zum 13. August einladen.
Wir wollen mit euch zusammenkommen für eine Zeit der politischen Reflektion – ein Blick in die Welt wie sie heute ist und zusammen überlegen, was mögliche Antworten sein könnten für die globalen Herausforderungen vor denen wir uns befinden.
Wie würde die Welt in 30 Jahren aussehen, wenn wir den Mut und das Wissen hätten etwas positiv zu verändern? Was ist unser Beitrag für die Veränderung als junge Generation?
Wir wollen uns die Zeit nehmen für eine konkrete Erfahrung von Gemeinschaft. Wer sind wir als junger Mann oder junge Frau? Was sind unsere persönlichen Fragen und Interessen? Was bedeutet für uns Freundschaft? Und wie können wir untereinander Vertrauen aufbauen?
Wir wollen an einer Perspektive arbeiten wie Menschen miteinander leben können ohne Gewalt und Unterdrückung, in Vertrauen und Kooperation und in Verbindung mit der Natur.
Mit all diesen Fragen wollen wir kreativ arbeiten mit Hilfe von Theater, Tanz, Poesie und Musik. Am Ende unserer Zeit werden wir die gemeinsam erarbeiteten Themen in einer Abschlussaufführung präsentieren.

Dieses Jahr wollen wir speziell die Kooperation zwischen Jugendgruppen verschiedener internationaler Gemeinschaften und sozialer Initiativen stärken. Parallel zum Jugendcamp wird unser Sommerevent „Defend the Sacred: Envision a Global Alternative“ in Tamera stattfinden, wo die Jugendlichen in Kontakt und Austausch kommen können mit global agierenden Friedensaktivisten aus Beispielsweise der Standing Rock Bewegung in Amerika oder Aktivisten aus Israel / Palestina und anderen Ländern.

Wenn ihr interessiert seid am Camp teilzunehmen, dann meldet euch bei uns.
mailto: youthcamp.unleash.2017@gmail.com

Bis bald!
das Youth in Community Team



Einige Informationen zum Jugendcamp:
Sprache: Englisch
Zeitraum: 31.Juli- 13.August 2017
Kosten für Unterkunft und Verpflegung: 20€ pro Nacht (15€ für Jugendliche aus Portugal)
Veranstaltungsort: Platz der Kinder in Tamera
Unterkunft: Bitte eigenes Zelt mitbringen, wenn du nicht in der Gruppe schlafen willst oder einfach einen Ort für dich haben willst. Ansonsten gibt es zwei größere Gruppenzelte und die Jugendlichen schlafen gerne zusammen unter den Sternen im nahegelegenen Wäldchen.
Verpflegung: Vegane Vollverpflegung
Ankunft/Abreise: Je einen Tag vor und nach dem Jugendcamp